Praxis für
Praktische Pädagogik
Evolutionspädagogik®

[letzte Änderung 29.06.2018]

Copyright © 2012-2018 www.lernberatung-konstanz.de. All rights reserved.

Labyrinth

Was ist praktische Pädagogik, warum ist unsere Arbeit so effektiv?

Bedeutung:

    Der Begriff der Praktischen Pädagogik wurde verwendet, damit deutlich wird, dass sich Pädagogik im Alltag bewähren muss. Pädagogik soll sich im Alltag bewähren, nicht nur in der Schule.
    Sie ist eine Kombination aus modernen Kommunikationstechniken auf der Basis neurologischer Erkenntnisse. Mit Modellen aus Pädagogik, Evolutionslehre, Philosophie, Natur und Kunst können individuelle Stärken eines Menschen entdeckt und zur Entfaltung gebracht werden. Es kann punktgenau herausgefunden werden, bei welchen Abläufen (Wahrnehmung, Bewegung, Denken) die Blockade sitzt.

Ganzheitlich:

  • Praktische Pädagogik stellt eine Verbindung von neurologischen Erkenntnissen und Pädagogik dar. Es geht um befreites Lernen und Handeln, das dann wieder Freude macht. Denn jeder Mensch ist dazu berufen, seine Begabung zu entfalten, seine Talente zu entdecken und seine Identität zu finden.